M a g.  B e r n a d e t t e  N e u s c h m i d

 



 Systemische Beratung

In der systemischen Beratung arbeiten wir gemeinsam an einer gewünschten Veränderung in Bezug auf eine erlebte Problem- oder Entscheidungssituation. Im Gegensatz zur Psychotherapie gestaltet sich der Beratungsprozess meist kürzer, zudem werden in der Beratung keine krankheitswertigen Störungen behandelt.

 

Den systemischen Ansatz, sowie die konstruktivistische Erkenntnistheorie, lasse ich ebenso in die Beratungsprozesse einfließen. Daher stehen Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche im Mittelpunkt.

 

In der gemeinsamen Reflexion Ihrer persönlichen Bedürfnisse werden Prozesse angeregt, die die eigene Wahrnehmung erweitern und so neue Lösungsmöglichkeiten und Wege entstehen lassen. Dies wiederum ermöglicht eine positive und zufriedenstellende Lebensgestaltung.

 

Mögliche Themen in der Beratung:

  • Bildungs- und Berufsberatung
  • Entscheidungsfindungen
  • Familiäre Probleme
  • Fragen zur Erziehung
  • Konfliktbewältigungsstrategien
  • Schulprobleme (z.B. Umgang mit Prüfungsangst)
  • Umgang mit aktuellen Lebenskrisen